Hallo Welt!

jakob-koerdt-foto.1024x1024

Was ich mache

Online
Mobile
Social

Online Marketing und die digitale Welt sind meine Leidenschaft! Ich liebe die Herausforderung neue Projekte zu planen und diese effizient umzusetzen. Seit knapp 8 Jahren bewege ich mich in diesem Umfeld und konnte verschiedene Erfolge für meine bisherigen Kunden, Arbeitgeber sowie in eigenen Projekten erzielen.

 

Online Marketing Basics wie SEO & SEA, Affiliate oder auch Newsletter Skills sind dabei selbstverständlich von großem Nutzen, jedoch nicht immer ausschlaggebend.

 

Es geht viel mehr darum dem Nutzer einen klaren Mehrwert anzubieten, ein Problem komfortabel und schnell zu lösen, ihn gut zu unterhalten und natürlich ihn dort online abzuholen, wo er sich gerade aufhält. Dies passiert aktuell hauptsächlich mobil und zudem in einem social Kontext.

Mobile
Online
Social

Ein Mobile-Strategie für Unternehmen zu realisieren, ist ein vielschichtiger Prozess. Ein wichtiger Ansatz ist das “Mobile First”-Prinzip, bei dem Content und Design zuerst für kleinere Displays entwickelt werden und erst im Nachgang für die größeren Desktop-Screens. Mobile First ist kein Buzzword, sondern heutzutage ein klarer Wettbewerbsvorteil.

 

Aktuell Studien zeigen, dass Smartphone Nutzer bis zu 150 Mal am Tag auf ihr Device blicken und rund 75 Prozent der Deutschen haben ihr mobile Device immer dabei. Experten schätzen, dass 2016 mehr Menschen mobil online gehen werden, als mit dem PC.

 

Daher ist es elementar wichtig sich dieser Entwicklung bewusst zu sein und seine Strategie sowie Produktentwicklung dementsprechend auszurichten. Ich helfe Unternehmen dabei eine zielgerichtete Mobile-Strategie zu entwickeln sowie ihre Services und den Content über alle Kanäle hinweg noch gezielter abzubilden.

Social
Mobile
Online

Ich liebe Social Media! Nicht nur, weil Kommunikation im Social Web sich meist positiv auf den Bekanntheitsgrad von Produkten, Dienstleistungen und Unternehmen auswirkt. Nein, ich als Onlinemarketer liebe Social Media vor allem als Sales Channel! In keinem anderen Umfeld lassen sich aktuell so gezielt Geschäftskonzepte umsetzen, effizient Produkte und Dienstleistungen verkaufen sowie ganze Marken aufbauen.

 

Selbstverständlich ist es dabei elementar wichtig, seine Zielgruppe bestmöglich zu kennen, ihre Eigenschaften und Vorlieben zu beachten und sie im richtigen Kontext anzusprechen. Hierfür bieten, neben den alteingesessenen Social Networks, wie Facebook, Twitter und Co., gerade die neuen Dienste eine sehr gutes Umfeld.

 

So sind insbesondere Instagram, Snapchat und Messenger-Dienste bei Werbetreibenden, für die Ansprache junger Zielgruppen, nicht mehr wegzudenken.